Pünktlich um 15:30 Uhr bin ich heute von Dübendorf nach Wien (Vienna) geflogen. Über dem Hoheitsgebiet Oestreich waren vereinzelte Regenschauer vorhanden, was aber keinen Einfluss auf meine Erste Flugetappe hatte. Der Flieger steht nun im „Parking West“ auf dem Flughafenareal Vienna Airport. Ich bin glücklich, wie der heutige Tag verlief und möchte mich im Namen des ganzen RTW-Teams an allen Sponsorn, Partnern, Helferinnen und Helfer sowie allen Beteiligten bedanken. Es war ein langer, steiniger Weg bis zum heutigen Tag, aber es hat sich gelohnt! Vielen Dank. Morgen werde ich den ganzen Tag in Vienna verbringen und die nächsten Flugetappen im Detail weiter vorbereiten. Gute Nacht und bis morgen – Carlo.